Einsendeschluss 2010 Startseite Bezirksregierung Münster
startseite_banner

"Begegnung mit Osteuropa" zu Gast beim Albert-Schweitzer/Geschwister-Scholl-Gymnasium in Marl

Die besten Arbeiten des Wettbewerbsjahres 2017 aus Nordrhein-Westfalen und Osteuropa werden im Rahmen einer Wanderausstellung bis zum 21. September 2017 im Albert-Schweitzer/Geschwister-Scholl-Gymnasium in Marl präsentiert. Am 14. September findet dort eine Informationsveranstaltung zu aktuellen Wettbewerbsthemen statt.

Eingeladen zu dieser Veranstaltung sind alle Schulen aus Marl und Umgebung, die den Schülerwettbewerb des Landes NRW „Begegnung mit Osteuropa“ genauer kennenlernen möchten. Herzlich eingeladen sind auch interessierte Schülerinnen und Schüler bzw. Lehramtsanwärterinnen und -anwärter aus der Region.

Weitere Veranstaltungshinweise

"Wertvoll seit 65 Jahren" - Neuer Schülerwettbewerb 2018 "Begegnung mit Osteuropa" erfolgreich gestartet

Der neue Schülerwettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" 2018 ist gestartet.
Folgende Projektthemen stehen zur Auswahl: direkt zu den Projekten 2018

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Ideen, reichlich Kreativität, viel Freude und Erfolg bei der Arbeit und freuen uns auf die neuen Wettbewerbsbeiträge!

Familienministerium zeichnet 50 Preisträger im NRW – Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa" aus

40 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen wurden heute (29. Juni) als Hauptgewinner des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Begegnung mit Osteuropa“ durch das Familienministerium ausgezeichnet. Geehrt wurden auch 10 Delegationen aus Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, der Slowakei, der Ukraine und aus Ungarn für ihre besonderen Leistungen.

Der Schülerwettbewerb 2017 steht unter dem Motto „Mein Zuhause - unser Europa“.

64. Wettbewerb-Feierliche Preisverleihung in der Stadthalle Ahlen

Regierungspräsident begrüßt Preisträger aus Osteuropa

Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke begrüßte heute (27. Juni) osteuropäische Preisträger des NRW - Schülerwettbewerbs "Begegnung mit Osteuropa". Die Studienreise nach Münster ist für die Delegationen aus Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, der Slowakei, der Ukraine und aus Ungarn der Hauptpreis, den sie mit ihrem Wettbewerbsbeitrag gewonnen haben.
Nach der offiziellen Begrüßung ließ sich der Regierungspräsident die prämierten Arbeiten von den osteuropäischen Delegationen vorstellen.

zum Artikel

Pädagogische Arbeitsgruppe erarbeitet neue Projekte für den Wettbewerb 2019

 

Die Pädagogische Arbeitsgruppe 2019 hat am 14. März ihre Arbeit aufgenommen. Da wir auch weiterhin aktuell und attraktiv bei der Projektauswahl bleiben werden, sind die Mitglieder des Projektentwicklungsteams ganz besonders gefordert! Und bereits jetzt sind viele, tolle Ideen und Themen in die Projektentwicklung für das Wettbewerbsjahr 2019 eingeflossen. Auf das Ergebnis dürft ihr gespannt sein!

Die Wettbewerbsprojekte 2018 werden spätestens Ende Mai veröffentlicht.

Das Projektentwicklungsteam in unserem Wettbewerb

Mitglieder der Pädagogischen Arbeitsgruppe 2019

Impressum | Inhalt